1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Unfall auf der A1: Vier Verletzte - Autobahn nach Sperrung wieder frei

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Großert

Kommentare

Auf der A1 zwischen Unna und Kamen hat es am Donnerstag einen Unfall mit zwei Autos gegeben. Die Autobahn war teilweise gesperrt, es gab einen langen Stau.

[Update] Unna (NRW) - Mitten im Feierabendverkehr ist am Donnerstag auf der A1 zwischen Unna und Kamen (NRW) ein Unfall mit zwei Autos passiert. Weil die Autobahn teilweise gesperrt wurde, bildete sich ein Stau.

AutobahnA1
Länge790 km
Eröffnung1937

Unfall auf der A1 bei Unna: Zwei Autos kollidieren - Zahl der Verletzten unklar

Der Unfall passierte nach Angaben der Polizei am Donnerstagnachmittag gegen 16.20 Uhr auf der A1 in Fahrtrichtung Münster. Nach ersten Erkenntnissen fuhr zwischen den Anschlussstellen Unna und Kamen-Zentrum ein Ford Fiesta mit Zulassung im Kreis Unna auf dem mittleren Fahrstreifen auf einen Mercedes mit HSK-Kennzeichen auf.

In beiden Fahrzeugen saßen insgesamt sieben Menschen. Nach ersten Informationen von der Unfallstelle wurden vier Personen leicht verletzt.

Nach einem Unfall zwischen Unna und Kamen ist die A1 aktuell zum Teil gesperrt.
Nach einem Unfall zwischen Unna und Kamen war die A1 zum Teil gesperrt. © Michael Neumann

Unfall auf der A1 bei Unna: Autobahn teilweise gesperrt - langer Stau

Die Autobahn in Richtung Münster wurde nach dem Unfall teilweise gesperrt. Die Fahrbahn wurde laut Polizei von drei auf einen Fahrstreifen verengt. Zunächst war nur die linke Spur frei, weshalb sich ein langer Stau bildete. Der WDR meldete zwischenzeitlich bis zu zehn Kilometer Stau in Fahrtrichtung Münster. Autofahrer mussten zeitweise bis zu einer Stunde mehr einplanen.

Nach einem Unfall zwischen Unna und Kamen ist die A1 aktuell zum Teil gesperrt.
Polizei und Rettungsdienst rückten zur Unfallstelle auf der A1 aus. © Michael Neumann

Mittlerweile ist die A1 zwischen Unna und Kamen aber wieder frei. Der Verkehr rollt wieder.

Zuletzt gab es auf der A1 einen Unfall mit einem Streifenwagen. Zwei Polizisten kamen mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, woraufhin es gegen einen Baum krachte und sich überschlug. Die Beamten wurden leicht verletzt.

Auch interessant

Kommentare