Auto erfasst Fußgänger in Autobahnausfahrt

DUISBURG - Ein bisher unbekannter Mann ist in Duisburg am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Er war zu Fuß in einer Ausfahrt der Autobahn 42 in Duisburg unterwegs, als er von einem Auto erfasst wurde.

Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Nach Angaben der Polizei war der Mann dem Auto entgegengelaufen. Wer der Mann war und warum er sich in der Autobahnausfahrt befand, war am Samstag noch unklar. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare