Unbekannte zünden Streifenwagen in Holzwickede an

HOLZWICKEDE - Unbekannte haben am Freitagabend um 22.51 Uhr in Holzwickede im Kreis Unna vor einer Polizeiwache einen Streifenwagen angezündet. Zeugen hatten einen lauten Knall gehört und das brennende Auto gefunden.

Laut Pressemitteilung von Samstag brannte der Wagen fast komplett aus. Die Polizei geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Wer hinter der Tat steckt, ist bislang unklar. Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat zuständigkeitshalber die Ermittlungen übernommen.

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © Jochen Tack

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare