Umgekippter Lkw sorgt für Vollsperrung der A33

PADERBORN/BIELEFELD - Ein umgekippter Lkw hat am Donnerstagmorgen für Verkehrsbehinderungen auf der A33 bei Paderborn gesorgt. Die Strecke zwischen Paderborn-Schloss Neuhaus und Sennelager wurde komplett gesperrt.

Nach Angaben der Polizei in Bielefeld fiel der Kühltransporter aus ungeklärten Gründen auf die Seite und blockierte die Fahrbahn. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Die Aufräumarbeiten sollten bis etwa 12.00 Uhr dauern. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare