1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Tödlicher Unfall: Autofahrerin will Roller überholen - 15-Jähriger stirbt

Erstellt:

Von: Hannah Decke

Kommentare

Schrecklicher Unfall im Kreis Coesfeld: Bei einem missglückten Überholmanöver ist ein 15-jähriger Rollfahrer gestorben. Er erlitt schwere Kopfverletzungen.

Lüdinghausen (NRW) - Nach Auskunft der Polizei ereignete sich der Unfall am Freitagnachmittag auf der K16 in Lüdinghausen. Ein 15-Jähriger war auf seinem Roller auf der Kreisstraße unterwegs und wollte nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Gleichzeitig wollte eine Autofahrerin den Rollerfahrer überholen.

Tödlicher Unfall: Autofahrerin will Roller überholen - 15-Jähriger stirbt

Laut Polizei kam es zum Zusammenstoß, bei dem der 15-Jährige stürzte. Er erlitt schwere Kopfverletzungen und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Hier starb der Jugendliche aus Lüdinghausen kurze Zeit später.

Die Autofahrerin aus Dülmen verletzte sich nur leicht. Die K16 war über mehrere Stunden voll gesperrt.

Die Ermittlungen zum Unfall dauern an.

Bei einem Unfall in Wadersloh (NRW) kollidierte ein Motorradfahrer mit einem Dacia, der ihm die Vorfahrt genommen hatte. Er starb noch an der Unfallstelle.

Auch interessant

Kommentare