Tödliche Benzol-Dämpfe: Tankschiff-Kapitän stirbt

+

KÖLN - Bei einem Arbeitsunfall auf einem Tankschiff im Rhein bei Köln ist am Montagmorgen der 54-jährige Kapitän ums Leben gekommen. Nach Angaben der Feuerwehr Köln lag der Mann bewusstlos in einem leeren Tank, der zuvor mit giftigem Benzol gefüllt war.

 Der noch nicht gereinigte Tank enthielt deswegen noch hochgiftige Dämpfe. Zwei weitere Besatzungsmitglieder, der 29-jährige Sohn des Toten und ein 23-jähriger Mitarbeiter, wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

55 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare