Störung im Umspannwerk

Stromausfall in Teilen Wuppertals - Hunderte Anrufe bei der Polizei

+

Wuppertal - In Teilen Wuppertals ist am Montagabend zeitweise der Strom ausgefallen. Wie die Wuppertaler Stadtwerke auf Facebook mitteilten, waren "größere Teile von Elberfeld Nord bis Unterbarmen" betroffen. Ursache sei eine Störung im Umspannwerk Clausen.

"Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung", hieß es. "Das ist eine größere Sache", sagte ein Sprecher der Stadtwerke. Bis zum späten Abend konnte der Fehler nicht gefunden werden. 

Allerdings konnten die betroffenen Haushalte drei Stunden nach Beginn des Ausfalls wieder über andere Umspannwerke mit Strom versorgt werden. 

Zahlreiche besorgte Anrufer hatten sich zuvor bei der Polizei gemeldet. "Geschätzt 400 Anrufe" gingen binnen Stunden im Polizeipräsidium Wuppertal ein, wie ein Sprecher sagte. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare