Streit eskaliert: Mann in Lebensgefahr

AACHEN - Bei einem Streit ist ein Mann in einem Mehrfamilienhaus in Aachen lebensgefährlich verletzt worden.

Die Staatsanwaltschaft ermittle wegen versuchter Tötung, sagte ein Sprecher am Mittwoch.

Nach ersten Erkenntnissen war eine Auseinandersetzung des Mannes mit zwei anderen Männern am Dienstagabend eskaliert. Dabei wurde er durch einen Stich in den Oberschenkel verletzt. Die beiden Männer seien vorläufig festgenommen worden.

Zu den Hintergründen der Tat wollte sich die Staatsanwaltschaft im Laufe des Mittwochs äußern. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare