1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

1. Streik bei Eurowings: Welche Flüge in Düsseldorf, Köln und Dortmund ausfielen

Erstellt:

Von: Daniel Schinzig

Kommentare

Bei Eurowings wurde zu Beginn der Herbstferien das erste Mal gestreikt. Jeder zweite Flug sollte ausfallen. Auch die NRW-Flughäfen Düsseldorf, Köln/Bonn und Dortmund sind betroffen. Alle Infos.

Update vom 14. Oktober, 22.32 Uhr: Die Piloten von Eurowings haben einen neuen Streik angekündigt. Ab Montag, 17. Oktober, soll es wieder zu Flugausfällen kommen. Die Gewerkschaft setzt den Streik für drei Tage an.

1. Streik bei Eurowings: Welche Flüge in Düsseldorf, Köln und Dortmund ausfallen

[Erstmeldung] Hamm - Die Herbstferien in NRW haben begonnen. Nicht wenige Leute werden das nutzen, um in diesem Jahr noch einmal in den Urlaub zu fliegen. Doch die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat für heute (6. Oktober) zu einem 24-stündigen Streit bei Eurowings Deutschland aufgerufen. Etwa die Hälfte aller geplanten Flüge der Airline sollen an diesem Donnerstag ausfallen. Betroffen sind auch der Flughafen Düsseldorf, der Flughafen Dortmund und der Flughafen Köln/Bonn. Ist auch Ihr Flug betroffen?

Streik bei Eurowings: Ist Ihr Flug gestrichen?

Auf der Homepage von Eurowings heißt es, dass der Streik am 6. Oktober von 0.01 Uhr bis 23.59 Uhr gehen wird. Die Airline geht davon aus, dass jeder zweite Flug nicht stattfinden kann. Betroffen von dem Streik ist ausschließlich Eurowings Deutschland, nicht Eurowings Europe.

Eurowings verspricht, dass die Fluggäste möglichst wenig Auswirkungen spüren sollen. So könne wohl ein Teil der ausgefallenen Flüge von Eurowings Europe und Partnern der Lufthansa AG aufgefangen werden. Aber eben nicht alle.

Die Airline gibt an, dass alle Reisende, deren Flug aufgrund des Streiks komplett ausfallen wird, bereits am Mittwoch (5. Oktober) informiert wurden. Auch soll ihnen Alternativen angeboten worden seien. Fluggäste werden darüber hinaus gebeten, sich regelmäßig über den Status ihres Fluges zu informieren.

Streik bei Eurowings: Die Hälfte aller Flüge an den Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn fällt aus

Das geht auf diverse Weise: Der Status der Flüge wird auf der Homepage von Eurowings angezeigt. Ebenso können die Informationen über die Eurowings App abgerufen werden. Wer seine Handynummer oder seine E-Mail-Adresse bei der Buchung angegeben hat, wird per SMS oder Mail über Änderungen am betroffenen Flug informiert. Flüge, die wegen eines Streiks ausfallen, können gratis umgebucht oder storniert werden.

Reisende, die in NRW starten, können sich natürlich auch auf den Homepages der jeweiligen Flughäfen über den Status ihrer Flüge informieren. Derzeit sind für Donnerstag (6. Oktober) beim Flughafen Düsseldorf 90 Eurowings-Flüge gelistet, von denen 58 nicht stattfinden werden. Beim Flughafen Köln/Bonn sind es 45 Flüge der Fluggesellschaft, von denen 30 annulliert wurden. Auch am Flughafen Dortmund ist Eurowings vertreten: Vier der fünf für Donnerstag geplanten Abflüge wurden gestrichen.

Streik bei Eurowings: Viele Flüge vom Flughafen Düsseldorf annulliert

FlugzielFlugnummerAbflugzeit
Malaga (AGP)EW 95366.10 Uhr
Berlin-Brandenburg (BER)EW 90486.20 Uhr
Palma de Mallorca (PMI)EW 48406.30 Uhr
Manchester (MAN)EW 93406.40 Uhr
Lyon (LYS)EW 94126.40 Uhr
Zürich (ZRH)EW 97626.50 Uhr
Mailand-Malpensa (MXP)EW 98266.50 Uhr
London-Heathrow (LHR)EW 94686.50 Uhr
Athen (ATH)EW 96806.50 Uhr
Genf (GVA)EW 97426.55 Uhr
München (MUC)EW 90827.00 Uhr
Catania (CTA)EW 98147.10 Uhr
Wien (VIE)EW 97547.10 Uhr
Cagliari (CAG)EW 98687.10 Uhr
Hamburg (HAM)EW 90307.30 Uhr
Rom-Fiumicino (FCO)EW 98827.50 Uhr
Palma de Mallorca (PMI)EW 95787.55 Uhr
Thessaloniki (SKG)EW 965410:10 Uhr
MailandEW 980010.35 Uhr
VenedigEW 981010.45 Uhr
NizzaEW 942011.05 Uhr
NeapelEW 986011.05 Uhr
Berlin-Brandenburg (BER)EW 904611.10 Uhr
BarcelonaEW 944411.10 Uhr
Heraklion (Kreta)EW 967012.05 Uhr
Split (SPU)EW 996013.40 Uhr
BolognaEW 983414.05 Uhr
München (MUC)EW 908814.10 Uhr
ZürichEW 977614.10 Uhr
Prag (PRG)EW 977414.20 Uhr
Mailand-Malpensa (MXP)EW 982414.30 Uhr
Berlin-BrandenburgEW 904214.45 Uhr
WesterlandEW 900814.55 Uhr
HamburgEW 903615.20 Uhr
Palma de Mallorca (PMI)EW 484215.30 Uhr
Palma de Mallorca (PMI)EW 959215.55 Uhr
Palma de Mallorca (PMI)EW 958616.15 Uhr
PortoEW 964016.15 Uhr
Berlin-BrandenburgEW 804316:45 Uhr
WienEW 978816.45 Uhr
Palma de Mallorca (PMI)EW 957416.55 Uhr
Stockholm-ArlandaEW 921217.10 Uhr
Zürich (ZRH)EW 976617.15 Uhr
HamburgEW 706717.25 Uhr
Göteburg-LandvetterEW 922417.40 Uhr
WienEW 975217.45 Uhr
GrazEW 972617.50 Uhr
BudapestEW 978217.50 Uhr
Linz (LNZ)EW 972218.10 Uhr
London-HeathrowEW 946218.15 Uhr
KopenhagenEW 924618.25 Uhr
Mailand-MalpensaEW 982018.25 Uhr
LyonEW 941618.35 Uhr
ManchesterEW 934418.35 Uhr
BirminghamEW 933018.45 Uhr
München (MUC)EW 909218.50 Uhr
Berlin-Brandenburg (BER)EW 904418.50 Uhr
DresdenEW 902218.50 Uhr
(Stand: 6. Oktober, 07.30 Uhr)

Streik bei Eurowings: Diese Flüge aus Köln/Bonn sind gestrichen

FlugzielFlugnummerAbflugzeit
Rhodos (RHO)EW 63403.30 Uhr
Palma de Mallorca (PMI)EW 58605.30 Uhr
Berlin (BER)EW 01206.15 Uhr
Wien (VIE)EW 75606.40 Uhr
Hamburg (HAM)EW 03206.50 Uhr
München (MUC)EW 08007.15 Uhr
Zürich (ZRH)EW 76407.15 Uhr
London-Heathrow (LHR)EW 46007.30 Uhr
Berlin (BER)EW 805908.35 Uhr
Nizza (NCE)EW 42410.10 Uhr
Pula (PUY)EW 96610.50 Uhr
Pisa (PSA)EW 89611.10 Uhr
Palma de Mallorca (PMI)EW 58211.40 Uhr
Berlin (BER)EW 805112.05 Uhr
Catania (CTA)EW 81612.20 Uhr
Palma de Mallorca (PMI)EW 59212.30 Uhr
Wien (VIE)EW 75213.45 Uhr
Berlin (BER)EW 05014.30 Uhr
Hamburg (HAM)EW 03415.10 Uhr
München (MUC)EW 08816.00 Uhr
Wien (VIE)EW 75418.05 Uhr
Berlin (BER)EW 02018.10 Uhr
Zürich (ZRH)EW 76218.30 Uhr
Mailand-Malpensa (MXP)EW 82618.45 Uhr
Thessaloniki (SKG)EW 65619.05 Uhr
Venedig (VCE)EW 81419.25 Uhr
Neapel (NAP)EW 86219.30 Uhr
München (MUC)EW 08619.35 Uhr
Berlin (BER)EW 805520.20 Uhr
Hamburg (HAM)EW 703721.20 Uhr
(Stand: 6. Oktober, 07.30 Uhr)

Streik bei Eurowings: Vier von fünf EW-Flügen aus Dortmund gestrichen

FlugzielFlugnummerAbflugzeit
Palma de Mallorca (PMI)EW 409809.45 Uhr
Palma de Mallorca (PMI)EW 681313.05 Uhr
Alicante (ALC)EW 403216.10 Uhr
München (MUC)EW 406219.15 Uhr
(Stand: 6. Oktober, 07.30 Uhr)

Warum gibt es einen Streik bei Eurowings?

Hintergrund des Streiks, zu dem die Pilotengewerkschaft VC aufgerufen hat, sind gescheiterte Verhandlungen über den Manteltarifvertrag. Der Gewerkschaft geht es darum, bessere Arbeitsbedingungen für die Piloten auszuhandeln. So soll es für die Mitarbeiter eine Verringerung der maximalen Flugdienstzeiten und eine Erhöhung der Ruhezeiten geben.

Nicht nur Eurowings-Personalchef Kai Duve ist wenig angetan von dem Streik-Aufruf. Auch die Fluggäste werden den Vorstoß der Gewerkschaft nicht besonders amüsant finden. Denn die Lage an den Flughäfen in NRW ist ohnehin schon angespannt. So haben sich zu Beginn der Herbstferien beispielsweise am Flughafen Düsseldorf mehrere hundert Meter lange Schlangen gebildet. Wer diesem Chaos aus dem Weg gehen möchte und lieber mit dem Zug fahren möchte, sollte sich allerdings auch gut informieren. Denn aktuell herrscht Verwirrung um die Maskenpflicht im Nah- und Fernverkehr.

Auch interessant

Kommentare