Strategiespiele für den Browser – Neuerungen bei Klassikern

+
Mit etwas Geschick und taktischen Zügen sind Sie bei Online-Strategiespielen Ihren Gegnern immer einen Schritt voraus.

Neue Welten erobern und dem Volk ein guter Herrscher sein – das ist das Ziel zahlreicher Strategiespiele. Klassiker unter den Games können Sie inzwischen auch kostenlos in Ihrem Browser zocken. Lesen Sie, worum es bei „Die Siedler“ und Co. geht und welche Updates es dazu gibt.

Strategiespiele für Ihren Browser sind nicht nur meist kostenlos, sondern auch besonders einfach zu handhaben: Sie suchen sich eines der zahlreichen Spieleportale im Internet aus, wählen Ihren Favoriten unter den Spielen und legen los. In Fachmagazinen und online erfahren Sie regelmäßig, welche Spiele besonders angesagt sind und welche Updates sich die Entwickler einfallen lassen.

„Die Siedler Online“ – vom Dorf zur blühenden Stadt

„Die Siedler Online“ ist längst ein Klassiker unter den Strategiespielen. Bei diesem Browserspiel geht es darum, nach und nach eine florierende Stadt mit glücklichen und zufriedenen Siedlern zu schaffen. Bis es so weit ist, müssen Sie in verschiedenen Quests neue Gebiete erobern, Ihre Siedlung gegen Feinde verteidigen und Erfahrungspunkte sammeln. Lassen Sie sich dabei von Freunden helfen. Gemeinsam bestehen Sie auch die gefährlichsten Abenteuer.

Seit März gibt es ein Update mit neuen Inhalten für „Die Siedler Online“. Bis zu vier Spieler können jetzt gemeinsam neue Abenteuer absolvieren. Die Belohnungen und Erfahrungspunkte, die es dafür gibt, bringen Sie im Spiel schneller voran. Außerdem finden Sie seit kurzem neue Sammelgegenstände in dem Spiel. Diese können Sie auf einer Karte markieren und Ihre Freunde bei der Suche danach unterstützen. Mit zwei neuen sogenannten Buffs, dem Feenfeuer und dem Feenlicht, wird die Suche nach Sammelgegenständen einfacher.

„Anno Online“ – Aufstieg zum Herrscher einer eigenen Welt

„Anno“ gehört zu den Strategiespielen, die es zunächst nur für den PC gab. Inzwischen hat es auch einen Ableger, den Sie kostenlos in Ihrem Browser spielen können. In diesem Jahr ist es als bestes Browserspiel für den Deutschen Computerspielpreis nominiert. Bei „Anno Online“ fangen Sie als Herrscher einer kleinen Insel an. Nach und nach erweitern Sie Ihr Reich, indem sie neue Kolonien dazu gewinnen. Doch auch das Wohlergehen Ihrer Bewohner und der wirtschaftliche Aufschwung spielen eine wichtige Rolle, um langfristig Erfolg zu haben.

Auch für dieses Spiel bringen die Entwickler immer wieder etwas Neues heraus. Seit wenigen Wochen können Sie Ihr Reich mit monumentalen Bauten wie dem Kaiserdom, dem Amphitheater oder den Botanischen Gärten aufwerten. Der Bau, der einige Zeit in Anspruch nimmt, führt dazu, dass sich Ihre Einwohnerzahl erhöht und Sie mehr Steuern eintreiben können.

„Goodgame Empire“ – Kämpfe um ein mittelalterliches Königreich

„Goodgame Empire“ ist eines der Strategiespiele, die im Mittelalter verankert sind. Sie bauen sich eine Festung und verteidigen sie gegen Ihre Feinde. Ihr Ziel ist es, der Herrscher eines großen Königreichs zu werden. Ihre Verbündeten unterstützen Sie dabei. Wichtig ist auch, dass sie das Wirtschaftssystem ausbauen, bevor Sie Ihr Reich vergrößern. Dabei sind Geschick und strategisches Denken gefragt.

Seit Anfang des Jahres gibt es wieder einige Neuerungen bei diesem Strategiespiel. Das Nachrichtensystem zum Beispiel bietet eine bessere Übersicht über die verschiedenen Nachrichtentypen. Außerdem wurde das Kampfsystem vereinfacht. Der Verlust der Ehre spielt beim Sammeln von Ruhmpunkten eine geringere Rolle.

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare