Tausende Zugreisende betroffen

Störung im Bahnverkehr zwischen Düsseldorf und Duisburg

Düsseldorf - Zwischen Düsseldorf und Duisburg sind am Mittwochmorgen wegen einer Weichenstörung zeitweise mehrere Züge im Fern- und Nahverkehr ausgefallen. Tausende Fahrgäste waren betroffen, wie ein Sprecher der Bahn mitteilte.

Mittlerweile sei die Weichenstörung von Düsseldorf in Richtung Duisburg Hauptbahnhof wieder behoben. Dennoch müssten Pendler und Reisende noch mit Verspätungen rechnen. 

Sie sollten daher ihre Verbindung kurz vor der Abfahrt des Zuges prüfen. Wie der Sprecher weiter sagte, dürfte der Bahnverkehr bis zum Vormittag (etwa 10 Uhr) wieder wie geplant ablaufen. - dpa

Hier finden Sie die aktuellen Meldungender Deutschen Bahn in NRW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel