Fahndungspanne bei Ermittlungen gegen Salafisten laut "Spiegel"

DÜSSELDORF - Bei den Ermittlungen gegen die vier in Nordrhein-Westfalen festgenommenen Salafisten hat es dem "Spiegel" zufolge eine Fahndungspanne gegeben.

Als Polizisten die Wohnung eines der Verdächtigen in Bonn durchsuchten, hätten sie eine explosive Substanz im Kühlschrank übersehen, berichtet das Nachrichtenmagazin.-dpa/lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare