Bis zu 24 Grad

Sonne satt in NRW am letzten Tag der Osterferien

+

ESSEN - Heute ist so richtig Frühling - leider nur für einen Tag: Blauen Himmel und bis zu 24 Grad haben die Wetterfrösche vorhergesagt. Schon am Samstag ist damit aber wieder Schluss. 

Sonnenbrille, Grill und Speiseeis - so könnte das Equipment für einen entspannten Freitag aussehen: Der Deutsche Wetterdienst hat für Nordrhein-Westfalen einen Frühlingstag erster Güte angekündigt.

Im Rheinland können es bis zu 24 Grad werden - bei viel Sonne, sagte Meteorogin Jana Neuber am Freitag. Gastwirte haben deshalb alle Hände voll zu tun. "Wir setzen darauf, dass am letzten Tag der Osterferien viele Leute nach draußen strömen", hatte der Sprecher des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands in Nordrhein-Westfalen am Donnerstag gesagt.

Der blaue Himmel währt allerdings nur kurz. Samstag zieht eine Kaltfront mit Wolken herauf und bringt Regenschauer sowie vereinzelte Gewitter mit. Die Temperaturen liegen dann bei höchstens 18 Grad. - lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare