Familienstreit in Königswinter führt zu Großeinsatz der Polizei

+

Königswinter - Sieben Verletzte, zwei Festnahmen und ein Großeinsatz der Polizei - das ist die Bilanz eines Familienstreits in Königswinter bei Bonn.

Die schon seit längerer Zeit schwelenden Streitereien seien am Mittwoch so eskaliert, dass die Beteiligten mit Holzlatten und Messern aufeinander losgegangen seien, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Polizei musste mit einem massiven Aufgebot anrücken, um die Situation zu beruhigen. Zwei Beteiligte, die zur Behandlung in die Bonner Uni-Klinik gebracht worden waren, wurden dort vorläufig festgenommen. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare