Schwerverletzter nach U-Bahn-Schlägerei

+

HERNE - Ein Unbekannter hat in der U-Bahn in Herne einen 17-Jährigen angegriffen und schwer verletzt.

Der Mann schlug den Fahrgast am Sonntagabend grundlos und brutal mit der Faust ins Gesicht, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Dabei habe sich der junge Mann schwere Gesichtsverletzungen zugezogen. Um dem Angreifer zu entkommen, sei er an der nächsten Haltestelle ausgestiegen.

Verletzt wurde der auf dem Gehweg sitzende Mann von Passanten aufgriffen, die einen Rettungswagen alarmierten. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. - dpa/lnw

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare