Schüsse auf Kneipe im Kölner Rockermillieu

KÖLN - In Köln sind am Dienstagmorgen zwei Schüsse auf eine Kneipe abgegeben worden. Von den Gästen wurde niemand verletzt, sagte ein Polizeisprecher.

Die Scheiben der Kneipe gingen zu Bruch. Der mutmaßliche Täter im Alter von 30 Jahren wurde von der Polizei festgenommen. Auch die Tatwaffe, eine Pumpgun, wurde sichergestellt. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar, hieß es weiter. Erste Ermittlungen deuteten aber möglicherweise auf Rivalitäten im Rockermilieu hin. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare