Schreck in der Kunststunde: Auto rollte ins Fenster

+

HATTINGEN - Mitten in der Kunststunde einer fünften Klasse ist ein geparktes Auto ins Fenster des Unterrichtszimmers gerollt.

Zwei Mädchen seien dabei am Montagmittag durch umherfliegende Glassplitter leicht verletzt worden, berichtete ein Polizeisprecher. Warum sich der geparkte Wagen plötzlich in Bewegung gesetzt habe, sei jedoch noch unklar. Möglicherweise sei die Handbremse nicht angezogen gewesen. Dabei habe es sich jedoch nicht um eine Kunstaktion gehandelt, versicherte der Polizeisprecher. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare