Geparktes Auto landet im Vorgarten

SCHIEDER - SCHWALENBERG - Ein Betrunkener ist im Kreis Lippe nach einer Party gegen ein Auto gefahren, das durch den Aufprall in einem Vorgarten landete. Der 26-Jährige fuhr nach Angaben der Polizei Lippe am Sonntagabend zu schnell um eine Kurve und prallte gegen einen geparkten Wagen.

Durch die Kollision in Schieder-Schwalenberg durchbrach das leere Auto einen Gartenzaun und kam erst in einem Vorgarten zum Stehen. Wie die Polizei mitteilte, verletzte sich der Unfallverursacher leicht. Seine 20-jährige Beifahrerin kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare