Schafklau am am Niederrhein - schon 85 Tiere sind weg

GOCH - Am Niederrhein geht der Schafklau um. In Goch sind 35 Schafe von ihrer Weide verschwunden, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Die Tiere seien vermutlich auf einen Viehtransporter geladen und abtransportiert worden. Erst am Vortag war der Diebstahl von 50 Schafen in Kleve gemeldet worden. Die Ermittler prüfen nun, ob es einen Zusammenhang zu einer ähnlichen Serie auf der anderen Seite der Grenze gibt: In der niederländischen Region Gelderland seien in den vergangenen Monaten 500 Schafe gestohlen worden, berichtete ein Polizeisprecher.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare