Unfall auf der Autobahn

Reifenplatzer auf A45 zwischen Drolshagen und Meinerzhagen - Frau verletzt

+

Drolshagen/Meinerzhagen - Diese Reifenpanne hätte böse ins Auge gehen können. Schon jetzt endete der "Platten" in einem Unfall, wegen dem am Karfreitag auf der A45 zwischen Drolshagen und Meinerzhagen zwei Fahrspuren kurzzeitig gesperrt werden mussten. Eine Frau wurde verletzt.

Die Fahrerin eines Opel Corsas war in Richtung Dortmund unterwegs, als ihr auf der Hinterachse ein Reifen platzte. Was dann passierte, konnte die Leitstelle der Polizei noch nicht genau sagen, aber am Ende kam die Frau mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Zum Glück lediglich mit leichten Verletzungen. 

Der Kleinwagen mit Siegener Kennzeichen hat über das zerstörte Rad hinaus noch einen derben Blechschaden erlitten. Auch auf der Gegenspur wurde ein Auto beschädigt. Wie es dazu kam, ist noch nicht aktenkundig. Möglicherweise wurde ein Auto durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt, hieß es aus der Leitstelle.

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare