Mann durch Messerstecher schwer verletzt

RECKLINGHAUSEN - Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern in Recklinghausen ist ein 47-Jähriger schwer verletzt worden. Ein 31-jähriger Mann habe in der Nacht zum Freitag mit einem Messer auf das Opfer eingestochen, teilte die Polizei mit.

Beide Männer seien stark alkoholisiert gewesen. Der Beschuldigte konnte vor Ort festgenommen. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen.

Zur Aufklärung der Tat hat die Polizei eine Mordkommission eingesetzt. Der Grund für die Auseinandersetzung war für die Ermittler zunächst unklar. -lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare