Essen: Großrazzia gegen Autohehlerbande

Essen - Die Essener Polizei hat am Dienstag bei einer groß angelegten Razzia eine mutmaßliche Autohehlerbande auffliegen lassen. Fahnder und eine Hundertschaft hatten am Morgen mehrere Wohnungen und eine Autowerkstatt in Essen, Mülheim und Bottrop durchsucht und Beweismittel, darunter ein Auto, sichergestellt.

Sieben Männer wurden festgenommen. Drei von ihnen gelten als Haupttäter, sagte eine Polizeisprecherin. Gegen sie lagen schon Haftbefehle vor. Ein weiterer mutmaßlicher Komplize war bereits vor drei Wochen festgenommen worden. Die Bande wird verdächtigt, unter anderem gestohlene Autos verkauft zu haben. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare