Polizei Bochum nimmt Clique nach Unfall mit geklautem Taxi fest

BOCHUM - Zeugen haben die Flucht einer jungen Clique verhindert, die erst ein Taxi geklaut und dann in einen parkenden Wagen gekracht war.

Wie die Polizei in Bochum am Freitag mitteilte, hatten Zeugen am späten Donnerstagabend den Knall gehört und beobachtet, wie drei Jungen und ein Mädchen aus einem kaputten Taxi ausstiegen und wegrannten. Nach Polizei-Angaben war es ein Taxi, das die Clique vor einer einige hundert Meter entfernten Autowerkstatt gestohlen hatte; es stand dort unverschlossen, der Schlüssel steckte im Zündschloss.

Zunächst hatte die Polizei keine Spur der verschwundenen Clique. Dann meldeten aber Zeugen in der Nacht, dass sie die Vier - 14 bis 21 Jahre alt - wieder am Unfallort gesehen hätten. Die Polizei nahm sie fest. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare