In Plastiktüte gewickelter Neugeborener ausgesetzt

+
Symbolbild

[Update 11.43 Uhr] Gütersloh - Der am Sonntag in der Gütersloher Innenstadt in einer Plastiktüte ausgesetze Neugeborene ist wohlauf. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Das in einer Plastiktüte gefundene Baby ist nach seiner Rettung wohlauf. Der neugeborene Junge war am Sonntag in der Innenstadt von Gütersloh gefunden und in ein Krankenhaus gebracht worden.

Ihm gehe es gut, von der Mutter fehle aber noch jede Spur, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag auf Anfrage. Weiterhin wollten die Ermittler aus taktischen Gründen vorläufig keine Details über den Babyfund preisgeben.

Zudem hofft die Polizei auf Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare