Patientenschützer fordern mehr Sicherheit für Senioreneinrichtungen

DORTMUND/BIELEFELD - Nach dem Brand mit einem Toten in einem Bielefelder Altenheim fordert die Deutsche Stiftung Patientenschutz einen besseren Brandschutz.

"Es kann nicht sein, dass sich Senioreneinrichtungen hinter Mindeststandards zurückziehen", sagte der Vorsitzende der Stiftung, Eugen Brysch, am Dienstag in Dortmund. Bei dem Brand war ein 81 Jahre alter Bewohner ums Leben gekommen. -dpa/lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare