Ohne Führerschein am Steuer - um Geld für Führerschein zu verdienen

SIEGEN - Die Polizei hat in Siegen einen 18-Jährigen erwischt, der ohne Führerschein Speisen ausgefahren hat. Der junge Mann sei am Mittwochabend an einer Kontrollstelle davongebraust, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Eine Beamtin habe sich nur durch einen beherzten Sprung zur Seite in Sicherheit bringen können. Als die Polizisten den 18-Jährigen später zu Hause aufsuchten, gab er nach einigem Hin und Her zu, am Steuer des Wagens gesessen zu haben. Seine Begründung: Mit den Auslieferungsfahrten verdiene er sich das Geld für den Führerschein. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare