TV-Duell zwischen Röttgen und Kraft am 30. April

+
Norbert Röttgen und Hannloere Kraft.

DÜSSELDORF - Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und CDU-Herausforderer Norbert Röttgen liefern sich am 30. April ein TV-Duell. Die 60-minütige Live-Sendung aus der Kölner Vulkanhalle wird ab 20.15 Uhr im WDR-Fernsehen ausgestrahlt.

Das sagte der zuständige Redakteur Christof Schneider am Mittwoch auf Anfrage. Einen "Sechskampf" gibt es dann am 2. Mai: An der 90-Minuten-Runde aus Mönchengladbach nehmen neben SPD-Spitzenkandidatin Kraft und CDU-Spitzenkandidaten Röttgen auch die Grünen, die Piraten, die FDP und die Linkspartei mit jeweils ihrer Nummer Eins für die Landtagswahl am 13. Mail teil. Auch diese Sendung werde live im dritten Programm gezeigt, sagte Schneider. Die "Rheinische Post" hatte über das TV-Duell zuerst berichtet.

Für die Grünen geht Spitzenkandidatin und Schulministerin Sylvia Löhrmann in den TV-Ring. Die FDP schickt ihren designierten Landesparteichef und Hoffnungsträger Christian Lindner. Ebenfalls zugesagt haben laut WDR die Vorsitzende der Linkspartei und nominierte Spitzenkandidatin Katharina Schwabedissen sowie der Piraten-Spitzenkandidat Joachim Paul.

Auch im Wahlkampf 2010 hatte es ein Fernseh-Duell und eine "Elefantenrunde" gegeben. Die beiden nun geplanten WDR-Sendungen werden damit fast exakt zwei Jahre nach dem verbalen Kräftemessen zwischen Kraft und dem damaligen CDU-Ministerpräsidenten Jürgen Rüttgers sowie einer Spitzen-Runde Ende April 2010 zu sehen sein. Nur im Wahlkampf 2005 hatte es gleich zwei TV-Duelle gegeben - damals zwischen dem NRW-Ministerpräsidenten Peer Steinbrück und seinem Herausforderer Rüttgers.

Die Neuwahl in NRW am 13. Mai ist nötig geworden, weil die rot-grüne Minderheitsregierung von Kraft am 14. März an der geschlossenen Ablehnung des Haushalts durch die Opposition scheiterte. Anschließend löste sich das Landesparlament auf. - lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare