Kampf gegen Steuerhinterziehung

NRW will Griechenland bei Finanz-Verwaltung helfen

+
Das NRW-Finanzministerium will Griechenland helfen.

Düsseldorf/Athen - Das nordrhein-westfälische Finanzministerium will Griechenland beim Aufbau einer effizienten Finanzverwaltung unterstützen.

Man könne beim Kampf gegen Steuerhinterziehung und beim Aufbau einer effizienteren Verwaltung helfen, sagte Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) am Freitag.

NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD).

Ende Mai hatte er sich in Düsseldorf mit dem griechischen Staatssekretär für Korruptionsbekämpfung, Georgios Vasiliadis, getroffen. In Zukunft sollen unter anderem griechische Beamte in NRW geschult werden. - dpa

Lesen Sie hier mehr:

IWF gibt Athen Luft für Verhandlungen mit Geldgebern

Athen will Millionen an Währungsfonds zahlen

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare