Quarantäneverordnung NRW

Corona: Neue Quarantäne-Regeln greifen im Dezember in NRW - was man jetzt beachten muss

Armin Laschet, Ministerpräsident von NRW.
+
Im Dezember gelten in NRW neue Quarantäne-Regeln wegen der Corona-Pandemie.

Eine aktuelle Corona-Verordnung sieht neue Quarantäne-Regeln für NRW vor. Wir fassen die wichtigsten Aspekte in der Übersicht zusammen.

Dortmund - In Nordrhein-Westfalen greift im Dezember eine neue Corona-Regelung für die Qurantäne, berichtet RUHR24.de*.

Sie sieht vor, dass die Quarantäne unter bestimmten Voraussetzungen schon nach zehn Tagen beendet werden kann*. Personen aus besonders wichtigen Berufen können zudem auch als Kontaktperson eines Corona-Positiven arbeiten dürfen, wenn sie als unverzichtbar gelten. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare