Neuer Lottomillionär im Kreis Gütersloh

MÜNSTER - Sechs Richtige haben einen Lottospieler aus Westfalen zum Millionär gemacht. Der Tippschein mit der am Mittwoch ausgelosten Zahlenreihe 5-15-21-27-29-48 sei im Kreis Gütersloh abgegeben worden, teilte WestLotto am Donnerstag in Münster mit.

Der Spieler gewann mehr als 2,8 Millionen Euro. Zum noch größeren Glück fehlte die richtige Superzahl, der Jackpot wurde nicht geknackt. Den richtigen Sechser hatte der Lottospieler aber bundesweit als einziger. Der anonyme Tipper hatte 12,35 Euro eingesetzt. In diesem Jahr ist er der 17. Millionär bei Westlotto. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare