RTL-Serie „Der Bachelor“

Nena aus Münster: Nach Kuss erneut weiter

+
Romantisches Date: Bachelor Christian und Nena aus Münster kommen sich näher. 

[Update 23 Uhr] MÜNSTER – Bei der vierten Folge der RTL-Serie „Der Bachelor“ hat es zwischen Christian und der rothaarigen Münsteranerin Nena kräftig gefunkt. Bei einem Einzeldate kommt es zum Kuss.

Lesen Sie auch:

Noch drei Frauen aus NRW kämpfen um Christian

Nena aus Münster vorzeitig in der nächsten Runde

Das denken die Vorjahresteilnehmerinnen über den neuen Bachelor

„Es war ein traumhaftes Date in Kapstadt“, schreibt die 32-jährige rothaarige Münsteranerin Nena bereits am Dienstag auf ihrer Facebookseite. Nach einer ausgedehnten Cabrio-Tour und einem romantischen Essen am See kommen sich die Flugbegleiterin und Bachelor Christian näher. „Der Kuss mit Nena war sehr schön“, schwärmt er nach dem Date.

Jessica Paszka verletzt sich beim Quad-Fahren. 

Bei einem weiteren Date lädt Christian Daniela, Angelina, Jessica, Ela, Maggie und Susi zum Quad-Fahren ein. Als die Frauen sich gegenseitig beweisen wollen und Vollgas geben, kommt es zum Unfall: Jessica aus Essen verliert die Gewalt über ihr Fahrzeug und stürzt. Schwer verletzt wird sie dabei nicht, trotzdem liegt sie danach mit Schmerzen im Bett. Christian schenkt ihr nach dem Unfall eine Vorab-Rose.

Christian ärgert Maggie (Mitte) und schüttet ihr Sekt über den Kopf. Daniela eilt ihr zu Hilfe.

Nachdem Christian nicht nur Nena sondern auch Lisa beim Einzeldate näher gekommen ist hadern Katja und Angelina mit sich, ob sie überhaupt noch eine Rose von Christian annehmen wollen, tun es letztendlich aber doch. Und auch Nena und Daniela bekommen am Ende des Tages ihre verdiente Rose. Damit sind die drei Damen aus NRW auch in der nächsten Folge wieder dabei - dann kämpfen sie mit vier weiteren Kandidatinnen um das Herz des Bachelors.

Die Ladys aus der neuen Staffel: Bikini-Fotos

Der Bachelor: Bikini-Fotos der 22 Ladies

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare