1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Münster: Tankschiff kracht in Ruderboot – Ruderer haben Glück

Erstellt:

Von: Sofia Popovidi

Kommentare

Am Donnerstagabend kam es auf dem Dortmund-Ems-Kanal zu einem Zusammenprall mit einem Tankschiff und einem Ruderboot.
Die vier Insassen des Ruderboots wurden nur leicht verletzt. (Symbolbild) © Imaginechina/IMAGO

In Münster kam es am Donnerstag zu einem Zusammenprall zwischen einem Ruderboot und einem Tankschiff. Die vier Insassen konnten sich gerade noch retten.

Münster – Am Donnerstagabend (4. August) kam es gegen 19:35 Uhr auf dem Dortmund-Ems-Kanal bei Münster (NRW) zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Rudervierer und einem Tankmotorschiff. Die vier Insassen (33 bis 39 Jahre) konnten sich gerade noch rechtzeitig retten. Das Boot ist durch den schweren Aufprall gekentert, wie 24RHEIN berichtet. Die vier Ruderer hatten Glück und kamen mit einem Schrecken davon: Sie erlitten nur leichte Verletzungen und mussten nicht ins Krankenhaus, teilt die zuständige Polizei in Duisburg mit.

Münster: Ruderboot stößt mit Tankschiff zusammen – Boot kenterte

Der komplette Bugbereich des Ruderboots wurde durch den Zusammenprall eingedrückt. An dem Tankschiff entstand kein Schaden. Der Dortmund-Ems-Kanal ist eine Bundeswasserstraße zwischen dem Hafen von Dortmund und Papenburg/Ems. Er ist 64,9 Kilometer lang. (spo)

Auch interessant

Kommentare