A 31: Wagen überschlägt sich, Fahrer schwer verletzt

+

GESCHER/MÜNSTER - Ein 47 Jahre alter Autofahrer ist in der Nacht zu Freitag auf der Autobahn 31 bei Gescher von einem anderen Fahrzeug abgedrängt worden und hat sich mit seinem Wagen überschlagen.

Der andere Fahrer fuhr davon, ohne sich um das schwer verletzte Opfer zu kümmern, teilte die Polizei mit.

Der Unfall hatte sich in einem Baustellenbereich ereignet. Der 47-Jährige überfuhr beim Ausweichen die Mittelschutzplanken. Das Auto überschlug sich, geriet auf die Gegenfahrbahn und rutschte seitlich weiter.

Retter bargen den Mann aus dem Wrack und brachten ihn in ein Krankenhaus. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare