Dachstuhlbrand: Mehrere hunderttausend Euro Schaden

MÖNCHENGLADBACH - Ein Brand eines Einfamilienhauses hat am späten Mittwochabend in Mönchengladbach einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro angerichtet.

Das Feuer war im Dachstuhl ausgebrochen und hatte sich schnell auf das ganze Haus und benachbarte Gebäude ausgebreitet, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das zurzeit unbewohnte Haus bereits lichterloh in Flammen. Es brannte komplett aus. Verletzt wurde niemand. Wie stark die benachbarten Gebäude beschädigt sind, blieb zunächst unklar. Zur Brandursache machte die Feuerwehr keine Angaben. -dpa/lnw

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare