Möglicher Loveparade-Prozess wird in Düsseldorfer Messe stattfinden

+

DUISBURG/DÜSSELDORF - Sollte es zum Strafprozess gegen die mutmaßlichen Verantwortlichen für die Loveparade-Katastrophe kommen, will das Duisburger Landgericht auf dem Gelände der Messe Düsseldorf verhandeln.

Weil es in Duisburg keinen Sitzungssaal gibt, der für die absehbar hohe Zahl von Prozessbeteiligten groß genug ist, will das Gericht einer Mitteilung vom Mittwoch zufolge auf das Kongresszentrum der Messe ausweichen. Die Staatsanwaltschaft hat gegen zehn Beschuldigte Anklage erhoben, hinzukommen bislang 80 Anträge von Neben- oder Adhäsionsklägern. Über die Eröffnung des Verfahrens hat das Gericht noch nicht entschieden. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare