Mit Vollgas in Tiefgarage - Beifahrerin (84)stirbt

METTMANN - Die rasante Fahrt in eine Tiefgarage hat für eine 84-jährige Beifahrerin in Mettmann bei Düsseldorf ein tödliches Ende genommen.

Ihr 85-Jähriger Ehemann saß am Steuer, als der Wagen am Dienstag auf der Rampe zu der Garage beschleunigte, unter dem sich gerade öffnenden Tor hindurchraste und in der Garage frontal gegen eine Wand prallte, berichtete die Polizei am Mittwoch in Mettmann. Der 85-Jährige, der verletzt überlebte, gab an, dass Auto habe von selbst beschleunigt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare