Mehr Haushalte in NRW mit Handy als mit Festnetz

DÜSSELDORF - Erstmals haben mehr Haushalte in Nordrhein-Westfalen ein Handy als ein Festnetztelefon. Anfang des Jahres besaßen 8,1 Millionen Haushalte mindestens ein Mobiltelefon, wie das Statistische Landesamt in Düsseldorf am Dienstag mitteilte.

Das entsprach einem Anteil von 93,8 Prozent aller privaten Haushalte, einen Festnetzanschluss hatten dagegen nur 91,1 Prozent. Vor 15 Jahren sah das noch anders aus. "Damals hatte jeder achte Haushalt ein Handy", berichteten die Statistiker. Vor allem junge Menschen verzichteten heute eher auf einen festen Anschluss daheim. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © epd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare