Mehr als eine Tonne: Fahnder erwischen Tabakschmuggler

+

CASTROP-RAUXEL - Mit mehr als einer Tonne unversteuertem Tabak haben Zollfahnder in Castrop-Rauxel einen mutmaßlichen Schmuggler von Wasserpfeifentabak erwischt.

Wie die Ermittler aus Essen am Mittwoch mitteilten, hatten sie nach Hinweisen eine Garage kontrolliert, die der einschlägig bekannte 23-Jährige angemietet hatte.

Als die Fahnder aufkreuzten, sei er gerade dabei gewesen, den Wasserpfeifentabak kistenweise aus einem Transporter zu laden. Er wurde festgenommen. Durch die unverzollte Ware sei ein Steuerschaden von 40 000 Euro entstanden, hieß es. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare