Massenkarambolage: A2 stundenlang gesperrt

+
Symbolfoto

PORTA WESTFALICA/BIELEFELD - Eine Massenkarambolage von 18 Autos und zwei Sattelzügen auf der A2 an der Grenze zu Niedersachsen hat am Montag für einen kilometerlangen Stau gesorgt.

Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten die Fahrzeuge in Richtung Hannover auf abschüssiger und regennasser Fahrbahn, so die Polizei. Bei dem Unfall zwischen den Anschlussstellen Veltheim und Bad Eilsen verletzten sich drei Menschen leicht.

Der Sachschaden liegt den Angaben zufolge bei rund 200 000 Euro. Die Strecke musste für fünfeinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Zeitweise staute sich der Verkehr auf 20 Kilometer Länge, so die Polizei. - dpa

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare