Marktstudie: Telekommunikationsmarkt schrumpft

DÜSSELDORF - Weniger Telefonate, weniger SMS: Einer Studie zufolge schrumpfen die Umsätze auf dem deutschen Telekommunikationsmarkt, allein die Betreiber von Kabelnetzen bleiben 2014 auf Wachstumskurs.

Das sind die Ergebnisse der am Dienstag veröffentlichten Marktstudie des Branchenverbandes VATM und der Beratungsfirma Dialog Consult.

Demnach werden die Erlöse in der Branche in diesem Jahr voraussichtlich mit 58,3 Milliarden Euro rund 1,2 Prozent unter dem Wert des Vorjahres liegen.

Davon entfielen 5,1 Milliarden Euro auf die Kabelnetzbetreiber, die mit einem Plus von 6,3 Prozent in diesem Jahr erneut auf Wachstumskurs bleiben. - lnw

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare