Schlechte Ware: Mann will Drogenhändler anzeigen

BRILON - Zwei kleine Beutel mit illegalen Amphetaminen hat ein junger Mann den Beamten auf einer Polizeiwache in Brilon präsentiert. Dort erklärte er empört, dass er mit der Qualität des mitgebrachten Rauschgifts nicht zufrieden sei und daher seinen Drogenhändler anzeigen wolle.

Das teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann verdächtigte den Dealer, das Mittel sehr stark gestreckt, also verdünnt zu haben. Als die Polizisten ihn darauf hinwiesen, dass Kauf und Besitz dieser Droge illegal sind, überlegte er es sich jedoch anders und wollte lieber nichts mehr sagen. Gegen ihn wurde dennoch ein Strafverfahren eingeleitet. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare