Polizei-Einsatz in Kreuztal

Mann feuert mehrmals mit Schreckschusswaffe auf 42-Jährigen

Symbolbild

Kreuztal - Ein 64 Jahre alter Mann hat mehrfach mit einer Schreckschusswaffe auf einen 42-jährigen Bekannten geschossen und ihn bedroht.

Der 42-Jährige blieb unverletzt. Wie die Polizei am Montag über den Vorfall vom Samstagnachmittag in Kreuztal mitteilte, wollte sich der 42-Jährige Familienvater mit dem 64-Jährigen aussprechen, nachdem dieser den Sohn des 42-Jährigen des Diebstahls bezichtigt hatte.

Der 64-Jährige soll stark angetrunken gewesen sein. Die Polizei stellte die Waffe sicher und leitete ein Strafverfahren gegen den Schützen ein. - dpa/lnw

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare zu diesem Artikel