Üppiges Weihnachtsgeld

Lottospieler aus NRW knackt 24 Millionen-Euro-Jackpot

+
Symbolbild

Oberhausen - Üppiges Weihnachtsgeld: Ein Lottospieler aus dem Raum Oberhausen hat bei der Ziehung der Lottozahlen am Mittwoch den Jackpot von 24,1 Millionen Euro geknackt. Das ist der zweithöchste Lotto-Gewinn, der jemals in Nordrhein-Westfalen eingestrichen wurde, wie ein Sprecher von West Lotto am Donnerstag mitteilte.

Ob es sich bei dem Gewinner um eine Frau oder einen Mann handelt, war zunächst nicht bekannt. Auch der genaue Wohnort sei noch nicht ermittelt, da sich die Person bislang nicht bei der Lottogesellschaft gemeldet habe, sagte der Sprecher.

Der Spieler hatte den Schein anonym ausgefüllt und alle sechs Gewinnzahlen sowie die Superzahl richtig getippt. Der Lotto-Gesellschaft zufolge würde der Gewinn, ausgezahlt in 100-Euro-Noten, rund 244 Kilogramm wiegen. Der bundesweit höchste Lotto-Gewinn hatte 46,8 Millionen Euro betragen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare