23 Lotto-Millionäre im Jahr 2013 in NRW

MÜNSTER - Fazit nach der letzten Ziehung: In Nordrhein-Westfalen gab es im zu Ende gehenden Jahr 23 neue Lotto-Millionäre, wie Westlotto am Montag mitteilte. Dabei machte im Juli ein Tipper aus dem Bergischen Land den größten Gewinn.

Mit 41,5 Millionen Euro bekam er die höchste Gewinnsumme, die Westlotto in Münster je ausgezahlt hat. Den zweiten und dritten Platz sicherten sich Spieler aus dem Raum Oberhausen (24,1 Millionen Euro) und Ostwestfalen (20,9 Millionen Euro).

Nach der Statistik war das Glück etwa gleichmäßig übers Land verteilt: Im Rheinland gab es 124, in Westfalen 113 Tipper mit einer Mindestgewinnsumme von 100.000 Euro. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare