1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Lotto-Spieler aus NRW sahnt Millionen-Gewinn ab - mit speziellem Schein

Erstellt:

Von: Kristina Köller

Kommentare

Drei Lotto-Spieler sind am Samstag zu Millionären geworden - einer davon aus NRW. Trotzdem steigt der Jackpot weiter an.

NRW - Ein Spieler aus dem Kreis Mettmann (NRW) hat beim Lotto groß abgeräumt - und ist jetzt glücklicher Besitzer von mehr als einer Million Euro.

BundeslandNordrhein-Westfalen (NRW)
Bevölkerung17,93 Millionen (2019)
MinisterpräsidentArmin Laschet (CDU)

Lotto am Samstag: Spieler aus NRW sichert sich Millionen-Gewinn

Wie Westlotto am Montag mitteilte, haben es drei Lotto-Spieler geschafft, beim Klassiker 6 aus 49 einen siebenstelligen Gewinn abzuräumen - ihr Glückstag: Samstag, 4. September.

Bei der Ziehung der Lottozahlen hat kein einziger Spielteilnehmer die Gewinnklasse 1 geknackt, doch für den Millionengewinn reichte es in Gewinnklasse zwei (sechs Richtige) trotzdem dreimal - unter anderem für den Glückspilz aus dem Kreis Mettmann in NRW. Die anderen beiden Gewinner stammen aus Niedersachsen und Hessen. Da die Gewinnklasse 1 beim Lotto am Samstag nicht geknackt wurde, steigt der Jackpot weiter an.

Lotto am Samstag: Mit diesen Zahlen sicherte sich Spieler aus NRW den Gewinn

„Mit den getippten Zahlen 2–5–15–20–39–44 teilen sich drei Lottospieler die Gewinnsumme im zweiten Rang und erhalten jeweils 1.342.003,90 Euro“, heißt es in der Pressemitteilung von Westlotto wörtlich.

Doch wie hat der Gewinner aus dem Kreis Mettmann in NRW es zu diesem Geldsegen geschafft? Laut Westlotto hat er seinen Tipp im Internet abgegeben. Die Erklärung im Wortlaut: „Seine Wahl fiel auf einen Systemschein (Vollsystem 009), bei dem neun anstelle von sechs Zahlen angekreuzt werden. Die neun getippten Zahlen wurden zu allen möglichen Kombinationen zusammengefasst und gingen dann ins Rennen. Aber nicht nur das: Mit einem Systemtipp erhält man im Falle eines Treffers einen höheren Gewinn als bei einem Einzeltipp, weil der Spielteilnehmer dann gleich in mehreren Gewinnklassen gewonnen hat. Somit erhält der Westlotto-Tipper sogar insgesamt 1.430.569,20 Euro.“

Lotto am Mittwoch: Jackpot steigt weiter an - welche Zahlen bringen Glück?

Beim nächsten mal Lotto besteht für alle Spieler wieder die Chance, den ganz großen Gewinn abzugreifen. Denn bundesweit hat am Samstag kein Tipper die Superzahl (7) vorweisen können. Deshalb steigt der Jackpot bei Lotto 6 aus 49 zur kommenden Ziehung am Mittwoch, 8. September, auf rund 18 Millionen Euro.

Ein Familienvater verlor während der Corona-Pandemie seinen Job und arbeitete als Putzkraft. Wenig später gewann er 50 Millionen Euro im Lotto. Das Geld braucht er dringender denn je.

Auch interessant

Kommentare