1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Lotto: Tipper aus NRW knackt den Jackpot - zwei neue Millionäre

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Simon Stock

Kommentare

Warmer Geldregen beim Lotto am Samstag: Bei zwei Spielern aus NRW knallten die Sektkorken. Es waren nicht die einzigen Millionengewinne am Wochenende.

Hamm - Großes Lotto-Glück im Westen: Erst holte am Freitag eine Tippgemeinschaft aus Nordrhein-Westfalen beim Eurojackpot am Freitag (20. Mai) den Rekordgewinn von 110 Millionen Euro. Nur einen Tag später wurden zwei Spieler aus dem Ruhrgebiet beim Lotto am Samstag zu Millionären.

Lotto am Samstag (21.05.2022): Diese Lottozahlen brachten Tippern aus NRW Glück

Lottozahlen (6 aus 49)*1 - 3 - 4 - 19 - 30 - 44
Superzahl*4
Super 6*4 - 7 - 3 - 5 - 3 - 1
Spiel 77*8 - 2 - 1 - 5 - 5 - 0 - 0

*Alle Angaben ohne Gewähr

Nicht nur bei der Eurojackpot-Tippgemeinschaft, auch bei zwei weiteren Lotto-Spielern aus NRW knallten am Wochenende die Sektkorken. Ein Tipper aus dem Raum Gelsenkirchen holte sich den Jackpot-Gewinn von fast 4,7 Millionen Euro. Ein Spieler aus dem Raum Mülheim an der Ruhr holte 1,2 Millionen Euro in der Gewinnklasse 2. Das teilte Westlotto am Montag mit.

Der Mann aus Gelsenkirchen hatte alle sieben Zahlen richtig getippt: Gezogen wurden die Kugeln mit den Nummern 1, 3, 4, 19, 30, 44 und die Superzahl 4.

Jackpot-Volltreffer gab es bundesweit gleich auf drei Tippscheinen. Zwei weitere Millionengewinne befanden sich im zweiten Rang. Der mit rund 14 Millionen Euro gefüllte erste Gewinnrang wird daher durch drei geteilt. Statt der erhofften vollen 14 Millionen erhält der Glückspilz aus NRW „nur“ etwa 4,7 Millionen Euro. Seine Enttäuschung wird sich aber wohl in Grenzen halten.

Lotto am Samstag: Glückspilze aus den Bereichen Dortmund, Gelsenkirchen und Mülheim

Der Lottospieler hat seinen Spielauftrag im Raum Gelsenkirchen abgegeben. Neun Reihen verhalfen ihm zum großen Glück, denn in Spielreihe 4 befanden sich die Gewinnzahlen sowie die passende Superzahl. Jetzt ist der Tipper um exakt 4.686.704,30 Euro reicher. Auch der zweite Rang war mit einer Millionensumme gefüllt und wurde von zwei Gewinnern geteilt: Der Nordrhein-Westfale aus dem Raum Mülheim an der Ruhr, der sechs Richtige per Internet getippt hat, ist nun ebenfalls Millionär und freut sich über 1.226.479,80 Euro.

Sechsstelliger Gewinn bei Zusatzlotterie: Außerdem gehen noch 100.000 Euro an einen Super-6-Gewinner aus dem Raum Dortmund.

Auch interessant

Kommentare