Lotto: 7,8-Millionen-Euro-Jackpot geht nach Hagen

MÜNSTER - Ein glückliches Händchen beim Lotto hat einen Spieler aus dem Raum Hagen um 7,87 Millionen Euro reicher gemacht. Als Einziger tippte der Nordrhein-Westfale auf die Samstags-Gewinnzahlen 15-21-23-39-43-48 sowie die dazugehörige Superzahl 1.

Nach einer Mitteilung von Lotto am Montag gewann ein weiterer Spieler aus Hessen mit sechs Richtigen 1,96 Millionen Euro. In der Zusatzlotterie Spiel 77 räumte ein Tipper aus Baden-Württemberg den Jackpot in Höhe von 2,67 Millionen Euro ab. - dpa

Quelle: wa.de

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare