Leverkusen: Mann droht mit Sprengung - Festnahme!

+

[UPDATE 16.04 URH] LEVERKUSEN - Ein 41 Jahre alter Mann hat am Freitag in Leverkusen damit gedroht, sich in seiner Wohnung in die Luft zu sprengen. Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) nahm ihn dort am Nachmittag fest.

Er sei unverletzt, sagte eine Sprecherin der Kölner Polizei. Eine nahegelegene Schule und mehrere benachbarte Wohnhäuser waren sicherheitshalber geräumt worden.

Zwischen dem Mann und seiner Mutter soll es nach Angaben der Polizei in Leverkusen-Rheindorf zu Streitigkeiten gekommen sein.

Daraufhin habe sich der 41-Jährige gegen 9.45 Uhr in dem Backsteinhaus verschanzt und damit gedroht, ein Haus in die Luft zu sprengen, so Staatsanwaltschaft und Polizei Köln.

Die Gas- und Stromzufuhr zum Haus waren unterbunden worden. - she

Quelle: wa.de

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare