Handy-Klau: Was Jugendliche jetzt tun müssen?

+

DÜSSELDORF - Es lag nur kurz auf dem Tisch, schon hat jemand das Smartphone geklaut. Was in diesem Fall zu tun ist, erfahren Jugendliche in einer Checkliste auf der Seite handysektor.de. Das Portal wird von der Landesmedienanstalt Nordrhein-Westfalen (LfM) getragen.

Am wichtigsten ist zunächst, seine SIM-Karte beim Anbieter sperren zu lassen. Wer seinen Smartphonebildschirm außerdem immer mit einem Passwort oder einer PIN sperrt, sorgt dafür, dass seine Daten nicht ohne weiteres zugänglich sind. Außerdem gibt es die Möglichkeit, sein verlorenes oder gestohlenes Handy je nach Betriebssystem über spezielle Apps oder die iCloud orten zu lassen. - dpa

Quelle: wa.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare