1. come-on.de
  2. Nordrhein-Westfalen

Kreditkarten-Dieb im MK gefilmt - jetzt sucht die Polizei mit Foto nach dem Mann

Erstellt:

Von: Tobias Hinne-Schneider

Kommentare

Ein Kreditkarten-Dieb hat sich im Märkischen Kreis von einer Überwachungskamera aufnehmen lassen, jetzt ist die Polizei mit Bildern auf der Suche nach dem Mann.

Hagen - Sechs Mal hat der Täter die in NRW gestohlene Kreditkarte eingesetzt. Bei einer Bargeldabhebung am Bahnhof in Iserlohn wurde er schließlich von einer Überwachungskamera gefilmt. Jetzt hofft die Polizei auf Hinweise, die zum Täter führen.

StadtIserlohn
KreisMärkischer Kreis, NRW
Bevölkerung93.000

Kreditkarten-Dieb im MK gefilmt - jetzt sucht die Polizei mit Foto nach dem Mann

Vor mehr als einem Jahr, am 9. Oktober 2020, hat ein 73-jähriger Mann aus Hagen den Diebstahl seiner Kreditkarte gemeldet. Im Anschluss habe Täter die Karte mehrmals zur Abhebung an Bargeldautomaten genutzt, berichtet die Polizei. Einen Tag nach der Anzeige wurde der Verdächtige bei einer Abhebung in Iserlohn gefilmt.

Die Polizei veröffentlichte Bilder des Tatverdächtigen.
Die Polizei veröffentlichte Bilder des Tatverdächtigen. © Polizei Hagen

Jetzt hat die Polizei per Gerichtsbeschluss die Möglichkeit, die Bilder zu veröffentlichen. Allerdings ist der Mann ausschließlich auf einem Bild zu erkennen - schräg von hinten. Dementsprechend dürftig ist die Täterbeschreibung der Polizei. Zu sehen ist ein Mann ohne Haare und mit Brille in einem blauen Sakko.

Polizei bittet Zeugen sich zu melden

Zeugen, die Hinweise zur Identität des Mannes oder dessen Aufenthaltsort machen können, sollen sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02331/9862066 melden.

Ob beim Einkaufen, Reisen, Mieten oder Reservieren, oft ist eine Kreditkarte unverzichtbar. Doch Kreditkarte ist nicht gleich Kreditkarte. Die Unterschiede können groß sein - nicht nur beim Preis.

Auch interessant

Kommentare